Buchvorstellungen und -empfehlungen

ausgewählt von unseren Teammitgliedern

Öffnungszeiten

Sonntag

10:00 – 11:30 Uhr

Dienstag

16:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch

09:30 – 10:30 Uhr

Donnerstag

18:00 – 19:30 Uhr

Hier finden Sie uns:

Kath. öffentliche Bücherei
Stadtring 32
33181 Bad Wünnenberg

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Als Phyllis Omido 2007 ihren neuen Job in der Verwaltung einer Recyclinganlage

für Altbatterien nahe Mombasa antritt, stürzt sie sich mit Eifer in die Arbeit.

Doch plötzlich erkrankt ihr kleiner Sohn lebensgefährlich: Der Bleigehalt in seinem Blut ist um das 37-Fache erhöht,

das Kind ist hochgradig vergiftet. Als die junge Mutter recherchiert, was ihren Sohn krank gemacht hat,

stößt sie auf alarmierende Ergebnisse: Seit ihre Fabrik vor Ort tätig ist,

häufen sich massive Gesundheitsbeschwerden bei der Bevölkerung.

Kurzerhand kündigt Phyllis ihren Job, pflegt ihr Kind und sammelt Beweise für die lebensbedrohlichen Umweltsünden ihres Arbeitgebers.

Unermüdlich warnt sie vor dem bleiverseuchten Grundwasser im Umkreis der Anlage,

organisiert Massenproteste und erzwingt unter Gefährdung ihres Lebens die Schließung

der Metal Refinery. Als die Regierung die Fabrik erneut öffnet, wendet sich die Alleinerziehende

an internationale NGOs und startet ihren Kampf gegen die Bleischmelzen in ganz Kenia.

Mit der Wut einer Mutter legt sich Phyllis Omido mit internationalen Unternehmen an

und verklagt sogar den kenianischen Staat auf Wiedergutmachung und das Recht auf

unversehrte Gesundheit. In ihrem mit Spannung erwarteten Buch erzählt die wohl mutigste Umweltaktivistin Afrikas

erstmals ihre ganze Geschichte und zeigt dabei auch globale Zusammenhänge auf: Denn ein Großteil des krank machenden Bleis

stammt aus Europa, das in Afrika unter Missachtung geltender Umweltauflagen entsorgt wird.

Besprechung Borromedien

Es regnet und regnet und es will einfach nicht aufhören. Nicht nur Regenwürmern wird es zu nass unter der Erde, auch Nino Conillo und seine Hasenfreunde wollen raus aus ihrem Bau. Mit Hilfe von Farbwürfeln werden die Hasen erst auf den Weg zum jeweils farbigen Ausgang geschickt und dann - mit etwas Glück - ganz ans Tageslicht geholt. Wer hilft den meisten Häschen ins Freie zu kommen?
Mit 20 Holzhäschen und einer cleveren Verpackung ist Nino Conillo ein ebenso brillant ausgestattetes wie kurzweiliges Spielerlebnis für kleine Tierfreunde. Unterstützt wird der Sofort-Losspiel-Faktor des Materials von einer einfachen Regel. Also: An die Würfel, fertig, los!

Besprechung Borromedien

Memo ARRR! - schon wieder die falsche Karte aufgedeckt. Verlass dich auf dein Gedächtnis und ein wenig Piratenglück, um den Weg von der Insel zu finden, bevor die Lava die letzten Rubine von Kapitän Goldfisch verschluckt.

Besprechung Borromedien

Helft den niedlichen Nagern in diesem kooperativen und spannenden Spiel, den Schlangen zu entkommen!In einer Raumstation irgendwo im Weltall arbeiten die fleißigen Nager in aller Ruhe, als es plötzlich nach Gefahr riecht. Und tatsächlich: Schlangen haben die Station erreicht und kriechen frei herum und es werden immer mehr! Klettert die Leitern rauf, rutscht die Luftschächte runter, aber lasst euch nie von einer Schlange erwischen.Kannst du zusammen mit deinen Mitspielern den Nagern beim Einsammeln ihrer Notfallausrüstung helfen? Schafft ihr es gemeinsam zur Rettungskapsel, bevor die Zeit abläuft?

Besprechung Borromedien

Please publish modules in offcanvas position.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.